Luftreiniger sind in der aktuellen Corona-Pandemie in den Blickpunkt vieler Menschen gerückt. Insbesondere auch Luftionisatoren geraten dabei ins Interesse, unsere Ionen Luftreiniger Erfahrungen wollen wir daher mit Ihnen teilen.

Solche Luftreiniger können die Luft von Schadstoffen befreien, darunter Staub oder Tierhaare.  Auch die Zahl von bakteriellen Sporen oder Viren kann durch solche Luftreiniger verringert werden. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass manche Wissenschaftler darauf hinweisen, der Coronavirus könne durch Aerosole (also über die Luft) übertragen werden, können Luftreiniger daher ein gutes Mittel für den Infektionsschutz sein.

Aber auch für Allergiker können solche Luftreinigungsgeräte der Gesundheit sehr zuträglich sein. Wer beispielsweise gegen Katzenhaare allergisch ist, kann ein Lied davon singen, welche Auswirkungen Tierhaare in der Luft auf die Gesundheit eines Allergikers haben.

Bei Luftreinigern werden verschiedene Techniken genutzt. Manche Luftreiniger nutzen Filter. Ähnlich wie bei einem Staubsauger bleibt der Schmutz im Filter hängen – die Luft wird gereinigt.

Eine relativ neu genutzte Technik sind sogenannte Luftionisatoren. Diese Reinigungsgeräte für die Luft basieren auf einer besonderen Technik, die wir hier kurz erklären wollen. Im zweiten Schritt wollen wir dann über unsere Erfahrungen zu den Vorteilen solcher Ionen Luftreiniger kurz berichten.

 

Erfahrungen mit Ionen Luftreinigern

Ionisatoren geben negativ geladene Teilchen ab

Ionen-Luftreiniger nutzen einen chemischen Prozess, um negativ geladene Teilchen in der Luft zu erzeugen. Diese Teilchen haben viele Vorteile und sind in vielen natürlichen Quellen zu finden, aber einige dieser Teilchen können für die menschliche Gesundheit schädlich sein. Einige Negativ-Ionisatoren können zum Beispiel schädliches Ozon erzeugen. Während es für die meisten von uns ungefährlich ist, Ozon ausgesetzt zu sein, kann ein höherer Wert unsere Atemwege reizen und Atemwegserkrankungen verschlimmern.

Diese chemische Reaktion bewirkt, dass sich negativ geladene Teilchen anziehen und aneinander haften. Diese Partikel fallen dann auf den Boden, wo sie sich absetzen. Dieser Prozess trägt dazu bei, die Luftverschmutzung zu reduzieren und das Atmen sicherer zu machen. Der Filter eines Luftreinigers kann auch größere Partikel filtern, was zu einer saubereren Luft führt.

 

Ionen Luftreiniger Erfahrungen: Sie entfernen Schadstoffe

Ionen-Luftreiniger entfernen Schadstoffe, indem sie elektrisch geladene Partikel in die Luft schicken. Diese Partikel sind in der Regel größer als 10 Mikrometer und verbinden sich mit schädlichen Schadstoffen in der Luft. Diese Partikel werden dann auf einer Sammelplatte gesammelt und gefiltert. Ionen-Luftreiniger werden nicht von einem Gebläse angetrieben, sind also geräuschlos. Da sie jedoch mit statischer Elektrizität arbeiten, können sie die Luft in ihrer Umgebung riechen lassen. Mit Ionen-Luftreinigern lassen sich bestimmte Luftschadstoffe wie COVID-19 Viren wirksam entfernen.

 

Ionen Luftreiniger Erfahrungen: Sie sind einfach zu warten

Ionische Luftreiniger filtern größere Partikel aus der Luft. Diese Methode beseitigt zwar keine Gerüche, reduziert aber Allergene und Schadstoffe. Diese Reiniger sind auch gegen Bakterien und Viren wirksam. Sie können sowohl in der Wohnung als auch im Auto eingesetzt werden. Sie sind sehr wartungsfreundlich und erfordern keinen Filterwechsel.

Ionen-Luftreiniger haben mehrere Vorteile. Einer der wichtigsten ist ihre Wartungsfreundlichkeit. Ionen-Luftreiniger haben keine beweglichen Teile oder Filter, so dass sie leicht zu reinigen sind. Dies ist ein großer Vorteil für alle, die nur wenig Zeit für die Reinigung der Luft in ihrem Haus haben. Außerdem erzeugen sie nur geringe Mengen an Ozon, das für die Umwelt schädlich ist. Die Verwendung von ionischen Luftreinigern kann die Gesundheit von Menschen mit Atemwegserkrankungen verbessern. Bei manchen Menschen können jedoch nach der Verwendung dieser Luftreiniger zusätzliche Probleme auftreten.

 

 

Wie funktioniert ein Luftionisierer?

Ein Ionen Luftreiniger basiert auf dem physikalischen Prinzip, dass negativ geladene Ionen sich mit anderen Stoffen verbinden. Der Luftionisator produziert daher negativ geladene Ionen und entlässt diese in die Luft. Der Zweck liegt darin, dass sich diese negativ geladenen Ionen mit anderen Stoffen in der Luft verbinden sollen. Sie gehen also eine Verbindung ein mit Schmutz in der Luft, mit Tierhaaren oder mit Sporen. Diese haften an den Ionen und es entstehen immer größere Gebilde. Diese Konglomerate erreichen schließlich ein so großes Gewicht, dass Sie zu Boden sinken. Die Luft ist gereinigt und der Schmutz kann einfach aufgesaugt werden.

 

Ionen Luftreiniger Erfahrungen: Das sind die Vorteile

Luftionisierer haben eine Reihe von Vorteilen, die uns bei der Nutzung ausgefallen sind. Die wichtigsten Vorteile haben wir im Folgenden aufgeführt:

  1. Ionen Luftreiniger reinigen die Luft durch einen natürlichen physikalischen Prozess und verursachen quasi keinen Wartungsaufwand. Sie benötigen keine Filter, die regelmäßig gekauft und ausgetauscht werden müssen. Sie sind damit weniger wartungsintensiv als ein Luftreiniger mit HEPA Filter oder ein Luftreiniger mit Aktivkohlefilter.
  2. Luft Ionisierer sind sehr leise und können daher auch in der Nacht genutzt werden.
  3. Die Geräte verbrauchen vergleichsweise wenig Strom.
  4. Sie sehen ansprechend aus und verschandeln Ihre Wohnung oder Ihr Büro nicht
  5. Auch aufgrund des fehlenden Wartungsaufwandes sind diese Geräte im Dauerbetrieb vergleichsweise preiswert.

 

Übrigens, es gibt auch Kombigeräte, die die Vorteile eines Luftionisators mit denen von Luftreinigern mit Filter vereinen. Auch gibt es Luftbefeuchter ohne Strom.

Empfehlenswerte Ionen Luftreiniger finden Sie unten. Klicken Sie auf den Link und schauen Sie sich diese bei amazon an. In der Regel können Sie solche bei amazon gekaufte Produkte zurückgeben, wenn Sie Ihnen nicht gefallen (achten Sie dabei auf amazon prime).

AngebotBestseller Nr. 1
LEVOIT Luftreiniger Allergiker mit Aromatherapie, HEPA Luftfilter gegen Schimmel, Staub und Tierhaare bis zu 0,3 µm für Schlafzimmer, 7 Watt Energiesparend, 3 Geschwindigkeiten, 25dB, Weiß
  • Kompakte Größe, beeindruckende Leistung: Core Mini Luftreiniger nutzt VortexAir 3.0-Technologie für schnelle Luftzirkulation. Nachttisch, Büro, Kommode oder Wohnzimmer, Kein Platz ist zu klein für diesen kompakten Luftreiniger
  • Echter HEPA Filter: Der HEPA Filter erfasst 0,3-µm-Partikel aus der Luft in 3 Schritten; Ideal für Allergiker, Kinder und Haustierbesitze
  • 25 dB Ruhegenuss: Lassen Sie sich nicht mehr von lästigem Summen des Luftreinigers stören – selbst leichte Schläfer finden erholsamen Schlaf; Stellen Sie sicher, dass der Luftreiniger auf einer harten, ebenen Fläche steht (Maximale Windgeschwindigkeit: 44 dB)
  • Wirtschaftlicher: Der Core Mini sorgt nicht nur für eine effektive Reinigung, sondern spart auch optimal Energie; Mit nur 7 W Nennleistung bietet er gegenüber anderen Luftreinigern Energiesparvorteile und wurde dafür mit der Energy Star-Zertifizierung ausgezeichnet
  • Einzigartige Aromatherapie: Kleine Überraschung; Fügen Sie einige Tropfen ätherischer Öle auf das Duftpad hinzu, um die Luft um Sie herum zu erfrischen und gleichzeitig zu entspannen
Bestseller Nr. 2
LEVOIT Luftreiniger Allergiker mit HEPA Luftfilter gegen Schimmel Staub Pollen Tierhaare, Luftqualitäts-Feedback & Automodus, CADR 240m³/h für 50㎡ Raucherzimmer, Air Purifier 22dB Schlafmodus Timer
  • Getester Luftreiniger: „Der LEVOIT Core 300S ist ein Modell, dessen True HEPA Filter sich als sehr wirksam erwies“ „Alles in allem ist der Schallausstoß sehr viel maßvoller, als die „Clean Air Delivery Rate“ des Modells annehmen ließ“Zitiert von ETM-MAGAZIN
  • Größere Abdeckung: Mit einer CADR von 240m³/h reinigt der Core 300S Luftreiniger Räume von 100㎡ einmal und 50㎡ zweimal pro Stunde, entfernt Pollen, PM2,5, Staub und Schadstoffe
  • Luftqualitäts-Farbfeedback: Dank des präzisen Lasersensors zeigt der LEVOT Core 300S Air Purifier die Luftqualität in Echtzeit auf Bildschirm/Mobiltelefon an und wählt automatisch die optimale Einstellung
  • Hocheffizienter HEPA Luftfilter: Eine zusätzliche Schicht Aktivkohlefilter kann Gerüche besser absorbieren; Neben dem Standardfilter stehen Ihnen der Anti- Abgas/Schimmel/Haustierallergie Filter zur Auswahl; Hinweis: NUR Standardfilter ist dabei, andere Filter braucht weitere zu kaufen
  • Jederzeit alles unter Kontrolle: Verbinden Sie sich über unsere kostenlose VeSync-APP mit Ihrem Luftreiniger, um eine gesunde Umgebung jederzeit und überall zu schaffen; Hinweis: Über 2,4 GHz WLAN bei der Verbindung
AngebotBestseller Nr. 3
Philips Luftreiniger 600 Serie, Ultraleise und energieeffizient Für Allergiker, HEPA-Filter entfernt 99,97 Prozent der Schadstoffe, Für Räume bis zu 44m2, App-gesteuert, Weiß (AC0650/10)
  • Reinigt Räume bis zu 44m2 gründlich: Mit einer CADR von 170 m3/h reinigt sein leistungsstarker Luftstrom die Luft in wenigen Minuten (4) und entfernt Partikel wie PM2,5, Pollen, Staub, Viren und andere Schadstoffe
  • 99,97 Prozent Partikelentfernung bei 0,003 Mikrometern(1): Die NanoProtect HEPA-Technologie fängt Schadstoffe ein und nutzt eine elektrostatische Ladung, um sie anzuziehen, wodurch bis zu 2-mal mehr Luft gereinigt wird als durch herkömmliche HEPA-H13-Filter(5)
  • Energieeffizienz: Der effizienteste Luftreiniger auf dem Markt (2), Mit Betrieb bei max. 12 W ist er darauf ausgelegt, den Energieverbrauch zu minimieren, ohne Kompromisse bei der Luftreinigung einzugehen
  • Verbunden mit der Philips Air+ App: Mit der App können Sie Ihren Luftreiniger ein- und ausschalten, Geschwindigkeitseinstellungen anpassen und Ihren Filterstatus überwachen, Erfahren Sie mehr über die Luftreinigung in unseren In-App-Artikeln
  • Extrem leiser Betrieb: Im Schlafmodus ist der Betrieb mit nur 19 dB (3) leiser als ein Flüstern; Das Licht der Digitalanzeige ist gedimmt, wodurch Lichtstörungen minimiert werden