Haben Sie eine Allergie gegen Gräserpollen und möchten wissen, wann blühen Gräser? Hier finden Sie die Antwort und wir zeigen Ihnen ein gutes Mittel gegen die Allergie.

 

Einige Gräser beginnen bereits im Februar zu blühen, während andere erst im Mai blühen.

Nach Angaben von Wissenschaftlern der Asthma- und Allergiestiftung von Amerika sind dies die Grassorten, die besonders für Gräserallergien verantwortlich sind: süßes Frühlingsgras, Redtop, Weidelgras, Rohrschwingel, Bermudagras und mehrjähriges Weidelgras

 

 

Wann blühen Gräser und was können Sie in Ihrem Haus gegen Gräserpollen tun?

Wenn Sie auf Gräser allergisch reagieren, nehmen sollten Sie Ihre Allergiemedikamente immer dabei haben und den Aufenthalt im Freien während der Hauptpollenflugzeit vermeiden. Diese Hauptpollenflugzeit  liegt in der Regel zwischen 5 und 10 Uhr morgens. Sie können sich auch über den Pollenflug in Ihrer Region informieren, damit Sie wissen, wann der Pollenflug am stärksten ist, um so zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen treffen zu können.

Halten Sie während der Gräserpollenzeit Ihre Fenster so weit wie möglich geschlossen, um zu verhindern, dass Pollen ins Haus gelangen. Wenn Sie eine Klimaanlage haben, sollten Sie diese nutzen, um die Luft in Ihrer Wohnung umzuwälzen. Außerdem sollten Sie regelmäßig staubsaugen und mit einem feuchten Tuch abwischen, um Pollen von Oberflächen zu entfernen. Wenn Sie Haustiere haben, die nach draußen gehen, bürsten Sie sie ab, bevor sie ins Haus kommen, um zu vermeiden, dass sie Pollen ins Haus tragen.

Sie können auch einige Hausmittel gegen Ihre Allergiesymptome ausprobieren:

  1. Eine Nasendusche kann helfen, Pollen und andere Reizstoffe aus der Nase zu spülen.
  2. Kamillentee kann helfen, Entzündungen zu reduzieren und Allergiesymptome zu lindern.
  3. Der Verzehr von lokalem Honig kann dazu beitragen, Ihren Körper gegen Pollen zu desensibilisieren.
  4. Das Auflegen einer warmen Kompresse auf die Augen kann helfen, die Reizung zu lindern.
  5. Ein Bad mit Bittersalz kann ebenfalls dazu beitragen, die Entzündung zu verringern und die Allergiesymptome zu lindern.

 

Eine Allergie gegen Gräserpollen ist leider nicht heilbar. Das Einzige, was Sie tun können, ist zu versuchen, das Allergen so gut wie möglich zu meiden und die Symptome zu behandeln, wenn sie auftreten.

Besonders bei einer Allergie gegen Gräserpollen kann es zu allergischen Reaktionen an den Augen und in der Nase kommen. Daher sollten Sie ein allergisches Nasenspray und allergische Augentropfen bereithalten.

 

Dieses Gerät hilft gegen Gräserpollen Allergie

Sie können natürlich noch mehr gegen Ihre Allergie tun als nur zu wissen: wann blühen Gräser. Der technische Fortschritt hat uns ein Gerät beschert, dass Menschen mit einer Gräserallergie wirklich helfen kann: den Luftreiniger mit HEPA H14 Filter.

Die können einen Luftreiniger ganz einfach in Ihrem Haus oder in  Ihrer Wohnung verwenden. Es gibt einfache mobile Geräte, die sie preiswert im Handel und bei amazon kaufen können. Am besten ist ein Luftreiniger mit einem Hepa-H14-Filter, um die Gräserpollen in Ihrem Haus zu reduzieren. Ein solcher HEPA-Filter fängt mindestens 99,95 % der Partikel in der Luft auf, die 0,1 µm klein oder größer sind. Der Hepafilter filtert also auch die Gräserpollen heraus.

Besonders in Ihrem Schlafzimmer sollten Sie einen Hepa-Luftreiniger haben, um während der Gräserpollenzeit gut schlafen zu können.

 

AngebotBestseller Nr. 1
NERIOX CLEAN-AIR - Mobiler Antiviraler Luftreiniger mit HEPA H14 Filter und UV-C Desinfektion - entfernt 99,995 % der Partikel & mit Viren belastete Aerosole aus der Luft - Geeignet bis 100 m²
  • 𝗠𝗜𝗧 𝗛𝗘𝗣𝗔 𝗙𝗜𝗟𝗧𝗘𝗥 𝗛𝟭𝟰 𝗨𝗡𝗗 𝗨𝗩-𝗖 𝗗𝗘𝗦𝗜𝗡𝗙𝗘𝗞𝗧𝗜𝗢𝗡: Der Luftreiniger NERIOX CLEAN-Air verfügt über einen austauschbaren HEPA 14 Filter, der um Faktor 10 wirksamer ist als HEPA 13 Filter. Der NERIOX CLEAN-AIR erzeugt Abluft in Reinraumqualität der Stufe ISO3 & ISO4. Mit zusätzlichem Aktivkohlefilter sowie einer UVC Desinfektion entfernt er in einem mehrstufigen Prozess 99,995 % der virenbelasteten Aerosole, Bakterien, Feinstaub, Pollen, Rauch, Gase und Gerüche.
  • 𝗚𝗘𝗚𝗘𝗡 𝗩𝗜𝗥𝗘𝗡 𝗨𝗡𝗗 𝗠𝗘𝗛𝗥: Drastische Reduktion der Ansteckungsgefahr durch Viren, sowie sonstigen Krankheitserregern. Minimierung der Feinstaubbelastung durch Toner in Büroräumen.
  • 𝗚𝗘𝗘𝗜𝗚𝗡𝗘𝗧 𝗙Ü𝗥 𝗥Ä𝗨𝗠𝗘 𝗕𝗜𝗦 𝟭𝟬𝟬 𝗠²: Mit einem CADR Wert von 900m3/h ist der Luftfilter für Räume bis 100m² ausgelegt und damit geeignet für Großraumbüros und Schulungsräume. Schützen Sie Ihre Mitarbeiter, Kunden, Seminarteilnehmer, Schüler mit einer sauberen und virenfreien Umgebung.
  • 𝗙𝗘𝗥𝗡𝗦𝗧𝗘𝗨𝗘𝗥𝗨𝗡𝗚 𝗠𝗜𝗧 𝗔𝗣𝗣: Mit einer WIFI ready Verbindung kann der HEPA Luftreiniger von NERIOX ganz bequem per APP gesteuert werden. Zusätzlich besitzt der Clean Air mit HEPA 14 Luftfilter ein Easy Control Panel mit Touch Display. Partikel Sensoren messen dauerhaft die Luftqualität im Raum. die Luftqualität wird über eine farbige LED Streifen und Digital angezeigt.
  • 𝗠𝗢𝗕𝗜𝗟, 𝗟𝗘𝗜𝗦𝗘 𝗨𝗡𝗗 𝗘𝗜𝗡𝗙𝗔𝗖𝗛 𝗭𝗨 𝗜𝗡𝗦𝗧𝗔𝗟𝗟𝗜𝗘𝗥𝗘𝗡: Aufgrund der Luftqualität wählt der Luftreiniger zwischen vier, auch manuell einstellbaren, Stufen. Die sehr niedrige Geräuschentwicklung liegt je nach Lüfterstufe zwischen 35-60 dB (A). Zum mobilen Einsatz ist der H14 Luftreiniger mit 4 Rollen ausgestattet, welche einen schnellen Raumwechsel ermöglichen. NERIOX Clean Air ist einfach und intuitiv zu bedienen - einstecken und los geht´s!
AngebotBestseller Nr. 2
HEPA H14 Luftreiniger 3006 von doctor-san® | Filterleistung >99,997% | CADR 310m³ | bis 50m² Raumgröße | UV-Bestrahlung | Ionisator | 6-fach Filterung | Nachtmodus
  • Premium HEPA H14 Filter reinigt >99,997% der Luft
  • 6-fach Filterung inkl. Aktivkohle- u. Photokatalysefilter
  • UV-Bestrahlung tötet/inaktiviert Bakterien, Viren etc.
  • Ionisator bindet Schadstoffe und erfrischt die Luft
  • Anzeige: Luftqualität, Temperatur, rel. Luftfeuchte
Bestseller Nr. 3
SUNTEC Luftreiniger AirCare 1000 VirusEx | gegen Aerosole, Viren, Bakterien, Staub in der Luft | mit H14 HEPA Filter, Aktivkohlefilter, Ionisator | für Allergiker | neutralisiert Geruch in der Wohnung
  • 💨 VERBESSERTE LUFTQUALITÄT : Raumluft, die durchweg sauber ist, hilft bei Asthma, Allergie und Erkältung. Mit einer smarten Luftreinigung kann sie ideal aufgefrischt werden.
  • 💨 MEHRSTUFIGER LUFTFILTER : Der Vorfilter von AirCare 1000 entfernt Schmutz wie Tierhaare. Zusätzlich sorgen H14 HEPA Filter und Aktivkohlefilter für die Absorption von Chemikalien und Rauch. Schimmel, Hausstaubmilben & Aerosole werden zu 99,995 % und somit zuverlässig gefiltert. Auch Infektionen auslösende Erreger haben keine Chance! Aufgrund der leistungsstarken Luftumwälzung ist ein mehrfacher Luftaustausch pro Stunde (ca. 125 m3 /h ) in Räumen von 10-13 m2 gewährleistet.
  • 💨 INTEGRIERTER IONISATOR : Die Abgabe negativ geladener Ionen hat einen positiven Effekt auf die Gesundheit. Der Ionisator wirkt zudem staub- und aerosolbindend sowie keimtötend und erweist sich als Geruchsneutralisierer.
  • 💨 ÜBERALL EINSETZBAR : Von der Küche über Wohnzimmer und Schlafzimmer bis hin zu Bad und Kinderzimmer – das Luftreinigungsgerät eignet sich für Räume aller Art. Besonders aufgewertet werden Zimmer für Raucher, Hund oder Katze. Im eigenen Haus, aber auch im Büro erfüllt der Geruchsentferner seinen Zweck. Dank seiner kompakten Form und Größe macht sich das Gerät auch gut auf dem Schreibtisch und beansprucht wenig Platz.
  • 💨 WEEE-Nr.: DE 22789834 | HIGHLIGHTS & ZUBEHÖR : Neben der 3-stufigen Ventilator Funktion besticht das Air Purifier System durch eine Aromabox für ätherische Öle. Anwenderfreundlich erweist es sich u.a. durch eine leichte Bedienung und Filterwechsel-Anzeige. Ersatzfilter können zusätzlich erworben werden.